Aufgrund der hohen Corona-Fallzahlen im Verhältnis zur Bevölkerungszahl wird nun die Bevölkerung in den Gemeinden Pöllau und Pöllauberg aufgerufen, sich vorsorglich mittels kostenlosem PCR-Test (Nasen-Rachen-Abstrich) auf das Corona-Virus testen zu lassen. Die dafür vorgesehenen Teststationen werden vom Roten Kreuz betrieben und sind wie folgt geöffnet:

Pöllau:

Naturpark Mittelschule Pöllau, Feldgasse 402, 8225 Pöllau
Samstag, 6. März 2021
08:00 – 15:00 Uhr

Pöllauberg:

Naturparkarena Pöllauberg, Oberneuberg 241, 8225 Oberneuberg
Sonntag, 7. März 2021
08:00 – 13:00 Uhr

Eine Anmeldung zur freiwilligen Testung ist nicht erforderlich. Dieses Testangebot steht aufgrund der besonderen Situation ausschließlich der Bevölkerung in den Gemeinden Pöllau und Pöllauberg zur Verfügung. Personen aus anderen Gemeinden werden ersucht auch weiterhin die kostenlosen Antigen-Schnellteststationen des Landes zu kontaktieren.

Nach der Testabnahme werden die Proben an das Labor übermittelt und die Bürgerinnen und Bürger über das Testergebnis per SMS informiert. Da es sich bei diesem Screening nicht um Antigen-Tests, sondern PCR-Tests handelt, ist mit Wartezeiten von bis zu 48 Stunden bis zur Ergebnisübermittlung zu rechnen. Bei einem positiven Testergebnis werden die Bürgerinnen und Bürger zusätzlich von der Behörde kontaktiert und die Nachverfolgung der Kontaktpersonen beginnt.

Auswertung der PCR-Testungen in Pöllau und Pöllauberg abgeschlossen

(Aktualisierung vom 9. März 2021) Die Ergebnisse der am Samstag (6.3.2021) und Sonntag (7.3.2021) in Pöllau und Pöllauberg abgenommenen PCR-Testungen liegen nunmehr vor.

Von den insgesamt 1.622 abgenommenen Testungen in beiden Gemeinden wurden 18 Tests positiv auf das Corona-Virus ausgewertet. 1.002 Testungen wurden in der Gemeinde Pöllau durchgeführt, davon wurden 7 Tests positiv auf das Corona-Virus ausgewertet. In der Gemeinde Pöllauberg wurden 620 Testungen abgenommen, 11 Tests wurden positiv ausgewertet.

Hinweis: In der Gemeinde Pöllau ist es bei der Verständigung der Testergebnisse zu technischen Problemen gekommen. Personen, deren Testergebnis positiv ist und sich somit umgehend in häusliche Quarantäne begeben müssen, wurden umgehend kontaktiert und über das Testergebnis unterrichtet. Personen, die bis zum aktuellen Zeitpunkt keine Benachrichtigung erhalten haben, wurden negativ auf das Corona-Virus getestet. Eine häusliche Quarantäne ist bei diesen Personen nicht notwendig.

Schreibe einen Kommentar