Da die Zahl der Coronatests stark gesunken ist, bieten folgende 3 Selbsttest-Stationen ihr Angebot nur noch bis 13. August an. Ab Montag, 16. August sind diese Teststationen  daher geschlossen:

  • Teststation FH Joanneum
  • Teststation Karl-Franzens-Universität, ZMB Lounge
  • Teststation am Andritzer Hauptplatz

Diese Stationen für Antigen-Selbsttests unter Aufsicht wurden von der Stadt Graz mit der Unterstützung des Landes Steiermark organisiert. Seit 19. Mai 2021 wurden mehr als 60.000 Tests durchgeführt. Die Auslastung war Anfang Juni mit mehr als 8.000 Tests pro Woche am höchsten, ist aber seither kontinuierlich auf unter ein Sechstel des Höchststandes gesunken. Daher werden die Teststationen nun geschlossen.

Genügend freie Kapazitäten: In allen anderen Teststationen gibt es derzeit genügend freie Kapazitäten. Auch die Teststation am Grazer Tummelplatz wird weiterhin betrieben, gab der Veranstalter heute bekannt. Informationen zu den Angeboten und Standorten finden sich unter graz.at/coronatest

Schreibe einen Kommentar