TOP GRAZ NEWS

  • Überreichung von Bundesauszeichnungen an vier Steirer

    Graz (10. März 2022).- In der Aula der Alten Universität Graz überreichte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer heute (10.03.2022) verdienten Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben Bundesauszeichnungen. „Insbesondere in unbeständigen Zeiten der Veränderung haben Menschen mit besonderen Fähigkeiten eine wichtige Bedeutung für das gesellschaftliche Miteinander. Mit außergewöhnlicher Initiative, beständigem Einsatz und Courage sind sie am Gelingen des Wandels und der…

  • „Zukunft.Bildung.Steiermark“ für jugendliche Flüchtlinge

    Graz (10. März 2022). – Seit dem Schuljahr 2016/17 stellt das Ressort Gesellschaft mit dem Projekt „Zukunft.Bildung.Steiermark“ Bildungsangebote für nicht mehr schulpflichtige Flüchtlinge im Alter zwischen 15 bis 18 Jahren zur Verfügung. Ziel des Projektes ist es, mit entsprechenden Bildungsangeboten beziehungsweise dem Erwerb einer Grundbildung, (Alphabetisierung, Basisbildung) Anschlussmöglichkeiten für einen weiteren Bildungsweg zu schaffen (Einstieg in…

  • Stromaggregat im Keller verwendet: Mann bewusstlos

    Im Rahmen von Installationsarbeiten brach ein 62-Jähriger Mittwochnachmittag, 9. März 2022, plötzlich bewusstlos zusammen. Er dürfte bei der Verwendung eines Stromaggregats eine Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung erlitten haben. Der Mann wurde ins Krankenhaus geflogen. Kurz nach 14.00 Uhr waren der 62-Jährige und ein 28-Jähriger, beide aus dem Bezirk Graz-Umgebung, im Keller eines Einfamilienhauses mit Elektro-Installationsarbeiten beschäftigt. Dabei verwendeten…

  • Zahlen zu den durchgeführten Antigen- bzw. PCR-Testungen in der Steiermark

    In der vergangenen Woche fanden an den Teststraßen des Landes, in den Gemeinden, in den steirischen Apotheken, in den Alten- und Pflegeheimen und den Betrieben sowie mit den Wohnzimmertests insgesamt 193.406 Antigen-Testungen statt, davon sind 6.014 Testergebnisse positiv ausgefallen, das sind 3,11 Prozent der Gesamtsumme. Die 193.406 durchgeführten Antigen-Testungen in der Vorwoche setzen sich wie…

  • Die Steiermark übernimmt den Vorsitz der Alpen-Adria-Allianz

    Die Steiermark hat heute bei einer Versammlung im nordkroatischen Varaždin offiziell den Vorsitz in der Alpen-Adria-Allianz übernommen. Der Präfekt der rund 175.000 Einwohner zählenden Gespanschaft, Anđelko Stričak, hat diese Funktion an Europalandesrat Christopher Drexler übergeben. Landesrat Drexler steht der Partnerschaftsorganisation, der nunmehr zwölf Regionen aus Österreich (neben der Steiermark noch Kärnten und Burgenland), Kroatien, Slowenien…

  • Weltfrauentag: Bilder prägen Perspektiven

    Graz (8. März 2022).- Frauenlandesrätin Juliane Bogner-Strauß und der Verein Felin (female leaders initiative) tauschten sich anlässlich des Weltfrauentags zu einer aktuellen Studie über Präsenz von Frauen in steirischen Medien aus. In ihrer Begrüßung wünschte Landesrätin Bogner-Strauß einen informativen Weltfrauentag und sagte: „Wir müssen für eine Gleichstellung kämpfen, obgleich die Kampfrhetorik derzeit eher unpassend erscheint. In die…

  • Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Sportlandesrat Christopher Drexler zum Tod von Sigi Bergmann

    Mit tiefer Trauer reagieren Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Sportlandesrat Christopher Drexler auf das Ableben von Sigi Bergmann. Der gebürtige Vorauer hat sich als Boxexperte und Moderator der legendären Sendung „Sport am Montag“ im ORF einen Namen in der Sportszene gemacht. „Sigi Bergmann war eine Sportreporterlegende, der seine steirischen Wurzeln nie vergessen hat. 2018 habe ich…

  • Finaler Meilenstein für Hochwasserschutz am Gabriachbach

    Graz, am 8. März 2022.- Startschuss für den letzten ausstehenden Bereich für einen umfassenden Hochwasserschutz am Gabriachbach in Andritz: Nach dem Lückenschluss in der Hoffeldstraße sollen ab nächstem Jahr knapp 2.400 Menschen auch bei einem 100-jährlichen Hochwasser geschützt sein. Der Gabriachbach, der im Andritzer Stadtteil St. Veit im Bereich der Schirmleiten entspringt und in den Andritzbach…

  • Ausschreibung der Forschungspreise des Landes Steiermark für 2022

    Um hervorragenden Leistungen auf allen Gebieten der Forschung sichtbare Anerkennung zu verschaffen und sowohl etablierte als auch junge steirische Wissenschafterinnen und Wissenschafter im verstärkten Maße zu wissenschaftlichen Leistungen anzuregen, werden die Forschungspreise des Landes Steiermark“ verliehen. Jährlich vergibt das Land Steiermark drei Auszeichnungen. Der Erzherzog-Johann-Forschungspreis geht an Forscherinnen und Forscher, deren Leistungen die politische, geisteswissenschaftliche…

  • Hartberg-Fürstenfeld: Transportunternehmer nötigte Mitarbeiter zu illegalen Fahrten

    Freitagnachmittag, 4. März 2022, stoppten Autobahnpolizisten einen slowenischen Transportunternehmer, nach dem seit Monaten gefahndet worden war. Der Mann steht im Verdacht, zwei Mitarbeiter gedroht und zu illegalen Fahrten angestiftet zu haben. Am 17. November 2021 zeigte ein 54-jähriger Transportunternehmer telefonisch bei der Autobahnpolizei Hartberg an, dass sein ehemaliger Mitarbeiter mit einem Lkw seiner Firma unberechtigt…

  • Gender Pay Gap: Einkommen der Steirerinnen steigt stärker als jenes der Steirer

    Anlässlich des morgigen internationalen Frauentags präsentiert die Landesstatistik die aktuelle Einkommensentwicklung. Diese zeigt, dass im Jahr 2020 gegenüber dem Jahr 2019 der jährliche Brutto-Jahresbezug der Steirerinnen ohne Berücksichtigung von Voll- und Teilzeit um 3,3 Prozent auf 26.396 Euro brutto gestiegen ist. Da der Anstieg höher als bei den Männern war, verringert sich die jährliche geschlechtsspezifische…

  • Steiermark: Sicherheitsgespräch zum Krieg in der Ukraine mit allen Klubobleuten

    Die weiterhin besorgniserregende Lage in der Ukraine erforderte am 4. März ein Sicherheitsgespräch im Weißen Saal der Grazer Burg. Die Klubobleute der im Landtag vertretenen Parteien wurden über den Stand der Dinge informiert – und berieten die weitere Vorgehensweise. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrätin Doris Kampus, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Landesamtsdirektorin Brigitte Scherz-Schaar, Katastrophenschutz-Fachabteilungsleiter Harald Eitner, Barbara…

  • Land schafft Leben-Podcast erreicht dritten Platz beim Ö3 Podcast-Award

    Land schafft Leben-Podcast erreicht dritten Platz beim Ö3 Podcast-Award

    Unter mehr als 1.000 eingereichten Podcasts schafft es das Format „Wer nichts weiß, muss alles essen“ des Vereins Land schafft Leben auf den dritten Platz beim diesjährigen Ö3 Podcast-Awards. Der Bio-Bergbauer und Land schafft Leben-Obmann Hannes Royer und seine Vorstandskollegin Maria Fanninger unterhalten sich wöchentlich mit Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft…

  • Schwerpunktkontrollen der Roadrunner- bzw. Tuning Szene

    Am 12. Februar fand ein Treffen der Roadrunner- bzw. Tuning Szene statt. Die Treffpunkte befanden sich rund um und in Graz. Ebenfalls war ein Einkaufszentrum im Mittelpunkt der Teilnehmer. Polizisten führten Lenker- und Fahrzeugkontrollen durch. Das Ergebnis der Schwerpunktkontrollen waren über 240 festgestellte Verkehrs- und Verwaltungsübertretungen. Auf diversen Social-Media-Kanälen wurde ein Treffen der Roadrunner- bzw.…

  • Steirische Polizeiliche Kriminalstatistik 2021

    Nach dem pandemiebedingten Rückgang der meisten Deliktsformen im Jahr 2020, setzte sich dieser Abwärtstrend in der Kriminalstatistik auch 2021 größtenteils fort. Während die Kriminalität in der Steiermark insgesamt einen neuerlichen historischen Tiefstand im Zehnjahresvergleich erreichte, stieg vor allem die Internetkriminalität weiterhin deutlich an. Die Aufklärungsquote insgesamt bleibt das fünfte Jahr in Folge hoch. Gesamtkriminalität (-1,7%)…

  • Fasching im ORF: Die Höhepunkte der Villacher Faschingsgilde & mehr

    Fasching im ORF: Die Höhepunkte der Villacher Faschingsgilde & mehr

    Aufgrund des Krieges in der Ukraine nimmt der ORF heuer Faschingssendungen aus dem Programm. Das gilt für das für Samstag, 26. Februar 2022, geplante „Alles Walzer – Das Opernball-Quiz“ ebenso wie für „Peter Rapp – Als wäre es gestern gewesen“ (ebenfalls am 26. Februar), die Faschingsausgabe der „Millionenshow“ und „Mini Lei Lei“ (beides am 28.…

  • Ausnahmen von der Impfpflicht: Vorzeitige Übermittlung von Ansuchen und Unterlagen nicht sinnvoll

    In den vergangenen Tagen und Wochen sind in den steirischen Bezirkshauptmannschaften zahlreiche Ansuchen um Ausnahmen von der Impfpflicht eingegangen. Die Gesundheitsbehörden machen darauf aufmerksam, dass dies derzeit nicht sinnvoll ist und appellieren an die Bürgerinnen und Bürger, davon Abstand zu nehmen. Erst wenn das Impfpflichtgesetz kundgemacht ist und dazu die erforderliche Verordnung des Gesundheitsministeriums erlassen…

  • Groß St. Florian: Auto kollidierte mit Zug – eine Person getötet, zwei verletzt

    Gegen 17:35 Uhr fuhr gestern ein 22-jähriger Pole mit seinem Auto auf einer Gemeindestraße von Lebing kommend in Richtung Lebingleinz. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 20-Jähriger und im Fond fuhr ein 36-jähriger Beifahrer mit. Beide ebenfalls aus Polen. Beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergang ohne Lichtsignalregelung dürfte der Lenker, den aus Richtung Groß St. Florian…

  • NIGHTRACE in Schladming: Polizei zieht positive Bilanz

    NIGHTRACE in Schladming: Polizei zieht positive Bilanz

    Mit knapp 1.000 Live-Zusehern ging der diesjährige Nightrace Herren-Slalom am Zielhang der Planai reibungslos über die Bühne. Aus polizeilicher Sicht verlief der Einsatz ruhig und ohne besondere Zwischenfälle. Lediglich kurz vor Ende des zweiten Durchgangs versuchten offenbar zwei Corona-Maßnahmen-Gegner abströmende Besucher außerhalb des Veranstaltungsgeländes mit einem ausgerollten Transparent auf ihr Anliegen „gegen eine Impfpflicht“ aufmerksam…

  • Tausende zogen durch Graz und demonstrierten gegen die Impfpflicht

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten Demo trafen sich kurz vor 13:00 Uhr am Hauptbahnhof und taten ihre Meinung unter dem Motto „Gemeinsam für Würde, Wahrheit und Menschlichkeit. Gesundheit ohne Impfpflicht muss das Ziel sein“ kund. Die Route führte über die Annenstraße, die Vorbeckgasse, die Belgiergasse, über die Tegetthoffbrücke, über den Marburger Kai zum Joanneumring.…