Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden

Sollte kein öffentliches rechtliches Dienstverhältnis (Vertragsbedienstete oder Beamte) bestehen erfolgt die Entlohnung gemäß Kollektivvertrag (Immobilenverwalter Stufe IV), ab brutto € 2.558,00 monatlich; höhere Bezahlung in Abhängigkeit von den Verwendungsjahren möglich.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem engagierten Team haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. tabellarischem Lebenslauf und Nachweis/e der geforderten fachlichen Voraussetzungen bis 24. Mai 2020 an Mag. Andreas Molnár per E-Mail an bewerbung@gbg.graz.at.

Selbstverständlich wird Ihre Bewerbung vertraulich behandelt.



Quelle graz.at