Die neue ÖBB-Tagesverbindung Graz – Berlin ist erfolgreich gestartet. In elf Stunden ist man von der steirischen Landeshauptstadt in der deutschen Metropole. “Dem Städtetourismus von und nach Graz eröffnen sich umweltfreundliche Perspektiven!”, freute sich Stadtrat Günter Riegler, der die neue Direktverbindung gemeinsam mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Verkehrslandesrat Anton Lang und ÖBB-Vorständin Michaela Huber präsentierte. Täglich um 10.26 Uhr ist der Zug auf Schiene.

Quelle graz.at