Nachdem das Restaurant Globetrotter am Flughafen Graz Corona-bedingt schließen musste, öffnet es wieder am 14. Juni ab 11 Uhr ganz passend mit einem Vatertagsbrunch.

„Mein Team und ich freuen uns sehr, die Tische wieder decken, die Kochlöffel schwingen und unsere Gäste willkommen heißen und umsorgen zu dürfen”, erklärt Jürgen Kahl, Unit Manager von Lagardère Travel Retail Austria. „Natürlich stehen wir auch wieder für Veranstaltungen bereit!”

Neben internationalen à la Carte Gerichten kann man dienstags ab 19 Uhr das italienische Buffet „Dolce Vita” und sonntags ab 11 Uhr den Champagner Brunch genießen. Die weitläufige und chillige Terrasse besticht nicht nur durch den einzigartigen Blick auf das Vorfeld, sondern ist auch der perfekte Ort für einen erfrischenden Sundowner.

Die Corona-Zwangspause wurde genutzt, um sich auf die neue Normalität einzustellen. Trotz der gesetzlichen Auflagen wird den Gästen mit genügend Sicherheitsabstand und Hygienemaßnahmen ein angenehmer Aufenthalt beschert.
Bis auf Weiteres ist das Restaurant an 5 Tagen die Woche geöffnet:
Montag und Mittwoch: Ruhetag
Dienstag: 11:00 – 21:30 (Dolce Vita am Abend)
Donnerstag – Samstag: 11:00 – 17:00 Uhr
Sonntag: 11:00 – 19:00 Uhr (Champagnerbrunch)

Kontakt: +43 316 29 14 17

Quelle graz.at