AutofahrerInnen, aufgepasst: Seit Montag, 4. Mai, werden die Blauen und Grünen Zonen in Graz wieder überwacht. Nachdem in den vergangenen Wochen rund 2.000 Ausnahmegenehmigungen, sowohl Monats- als auch Jahreskarten, abgelaufen sind, empfiehlt das Grazer Parkgebührenreferat, die Ausnahmegenehmigungen online zu beantragen. Dieser Antrag erfordert die Bezahlung via Online-Banking.
Die Grazer Servicestellen, in denen im Normalbetrieb Ausnahmegenehmigungen beantragt werden können, stehen derzeit nicht zur Verfügung. Nutzen Sie daher bitte das Online-Service:



Quelle graz.at