Mariane Leyacker-Schatzl hat vor 4 Jahren die DIE EISPERLE gegründet, die erste vegane Eisdiele in der Steiermark. Aus einer Vision und fast zwei Jahren Tüfteln an den Rezepten im Keller, mit einer ausgeborten Eismaschine, ist sie vor 4 Jahren gestartet.

Damals wie auch heute treibt sie Eines an: sie wollte die Kunden ab dem ersten Schlecker begeistern und überzeugen. Das beste Eis herzustellen, dass es in dieser Intensität bisher noch nirgends gab.

Die Aufbauphase war laut Leyacker-Schatzl sehr intensiv, in dieser Zeit hat ihre ganze Familie jeden Abend das Obst geschält, geschnipselt und gepresst, damit genug Eis für den nächsten Tag vorhanden ist, denn mit diesem Ansturm hatte sie niemals gerechnet!

Gestartet mit dem Shop in der Kaiserfeldgasse – heute sind es 4 Shops die die Kunden täglich mit hochwertigem Eis verwöhnen. An ihrem Qualitätsanspruch bei den Zutaten (regional, bio, frisch) hält sie unerschütterlich fest – bis heute bezieht sie die frischen Früchte vom selben Bauern wir in den Anfangstagen. Egal, ob Kuchen, Kekse, Saucen, alles wird handgemacht.

Mit einem 8 köpfigen Team ist sie 2017 gestartet, heute sind es 54 Mitarbeiter. Die Coronakrise hat sie gefordert – sie musste von einem Tag auf den anderen alle Shops schließen und einen Lieferservice starten, ohne wirklich zu wissen was auf sie zukommt. Ihr Lebensmotto

Nicht die Menschen, die immer gewinnen sind die stärksten, sondern die die niemals aufgeben.

Fotos: Eisperle

Schreibe einen Kommentar