Südoststeiermark |
Bad Radkersburg. – Montagabend, 23. August 2021, stellten Kriminalisten rund 800 Gramm Cannabiskraut sicher. Gegen zwei Verdächtige (55, 17) wird ermittelt.

Polizisten führten über Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz, zwischen 18.00 Uhr und 20.15 Uhr in mehreren Wohnungen eine Hausdurchsuchung durch. In einer Wohnung stellten sie dabei Cannabiskraut sowie für den Ankauf und Verkauf bestimmte Utensilien sicher. In einer weiteren Wohnung konnte Bargeld, welches auf den gewinnbringenden Suchtgifthandel schließen lässt, sichergestellt werden. Beide Verdächtige, ein 55-jähriger und ein 17-jähriger Südoststeirer werden der Staatsanwaltschaft Graz angezeigt.

Schreibe einen Kommentar